Thomas Rabe übernimmt – Nach Bertelsmann, RTL Group auch RTL-Deutschland

Date:

spot_img

Berlin, 17. Aug (Reuters) – Medienmanager Thomas Rabe nimmt RTL Deutschland an die Kandare. Der 57-Jährige ist bereits Chef von Bertelsmann, deren europäischer TV-Tochter RTL Group und hat künftig nun auch den Vorsitz der Geschäftsführung von RTL Deutschland inne, wie der Konzern am Mittwoch mitteilte. Der bisherige Co-Chef des Deutschland-Geschäfts, Matthias Dang, soll die Nummer Zwei hinter Rabe werden, der andere Co-Chef Stefan Schäfer verlässt das Unternehmen.

Er wolle die Führung breiter aufstellen und nach einer langfristigen Lösung für den Chefposten suchen, sagte Rabe der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Wenn er sich auf RTL Deutschland fokussiere, werde er auch besser beurteilen können, welche Persönlichkeit RTL Deutschland künftig auf dem Chefposten brauche. Er selbst werde den Posten nur bis auf Weiteres übernehmen, betonte Rabe – „ganz sicher nicht länger als ein Jahr“.

Rabe ist seit 2012 Vorstandsvorsitzender des Gütersloher Medien-, Dienstleistungs- und Bildungskonzerns Bertelsmann und seit 2019 zusätzlich Chef der RTL Group. „Wir werden in den kommenden Monaten das Geschäft in einem zunehmend herausfordernden Umfeld aktiv steuern“, erklärte Rabe in einer Pressemitteilung. Zudem solle das Führungsteam weiter verstärkt, der Streamingdienst RTL+ ausgebaut und der Zusammenschluss von RTL Deutschland und dem Verlag Gruner+Jahr vorangetrieben werden.

Die Medienbranche spürt derzeit allerdings Gegenwind durch die angespannte Wirtschaftslage, die auf eine Rezession zusteuert. Wegen der Werbeflaute in Folge der Konjunkturabkühlung, hohen Inflation und des Ukraine-Kriegs hat die europäische RTL Group jüngst ihren Ausblick gekappt und erwartet nun weniger Gewinn und Umsatz. Die RTL Group ist an 64 Fernsehsendern, neun Streaming-Diensten und 36 Radiostationen beteiligt.

RTL hatte erst im September 2021 für sein wichtiges Deutschland-Geschäft die Doppelspitze Dang und Schäfer etabliert. Das Unternehmen erklärte nun, Schäfer verlasse in bestem Einvernehmen das Unternehmen und bleibe RTL als Berater verbunden.

Thomas Rabe übernimmt – Nach Bertelsmann, RTL Group auch RTL-Deutschland

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Copyright [monticello] /Depositphotos.com

Die aktuelle Folge zum FUNDSCENE NFT, Web3 , Metaverse Talk

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

RWE will auch nach US-Milliarden-Zukauf in Europa investieren

Frankfurt/Düsseldorf, 03. Okt - RWE will auch nach einer milliardenschweren Übernahme in den USA weiter in Deutschland und Europa in erneuerbare Energien investieren. Der Essener Konzern...

Ukraine gelingt Durchbruch an der Südfront

Kiew, 03. Okt - Den ukrainischen Streitkräften ist der größte Durchbruch an der Südfront seit Kriegsbeginn gelungen. Die Truppen rückten am Montag an der Frontlinie im...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking