Donnerstag, Mai 30, 2024
StartNachrichtenStellantis will trotz Turbulenzen zweistellige Rendite schaffen

Stellantis will trotz Turbulenzen zweistellige Rendite schaffen

Paris, 13. Apr (Reuters) – Der Opel-Mutterkonzern Stellantis hält ungeachtet des Ukraine-Kriegs an seiner Gewinnprognose fest. Konzernchef Carlos Tavares bekräftigte am Mittwoch auf der virtuellen Hauptversammlung das Versprechen einer zweistelligen bereinigten operativen Rendite für 2022.

Dazu sollen neben Absatzsteigerungen um drei Prozent in Nordamerika und einem Wachstum beziehungsweise stabilen Verkäufen in anderen Regionen auch weitere Einsparungen beitragen. Tavares kündigte zudem an, der vor gut einem Jahr aus der Fusion von PSA und Fiat Chrysler hervorgegangene weltweit viertgrößte Autokonzern werde weiter massiv in die Elektromobilität und Software investieren. 

Angesichts gestiegener Rohstoffkosten und brüchiger Lieferketten stellte der Stellantis-Chef zur Jahresmitte eine aktualisierte Prognose in Aussicht. Dann sei voraussichtlich besser absehbar, wohin sich die Märkte entwickeln. „In einem Gesamtumfeld, das, wie Sie wissen, sehr herausfordernd und sehr volatil ist, sehen wir uns dem gleichen Muster wie 2021 gegenüber, nämlich einer erheblichen Versorgungsknappheit bei Halbleitern, die sich nicht bessert und dem letzten Jahr ziemlich ähnlich ist.“ Dennoch wolle Stellantis den Kurs halten, der Aktionären und Investoren im vergangenen Jahr präsentiert worden sei.

Der Konzern hatte Anfang März angekündigt, den kostspieligen Umstieg auf Elektroautos in diesem Jahrzehnt ohne Abstriche am Gewinn zu schaffen. Im vergangenen Jahr glänzte der Volkswagen-Rivale mit einer operativen Rendite von 11,8 Prozent, die normalerweise nur Premiumhersteller verdienen.

Stellantis will trotz Turbulenzen zweistellige Rendite schaffen

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.