Samstag, Mai 25, 2024
StartBörseSchweizer SNB - Credit-Suisse-Kredite sind keine Geschenke

Schweizer SNB – Credit-Suisse-Kredite sind keine Geschenke

Zürich, 23. Mrz – Die Schweizerische Nationalbank hat ihre Maßnahmen zur Bekämpfung der Krise rund um die Credit Suisse verteidigt. „Mit ihren Maßnahmen haben Bund, Finma und Nationalbank der Krise um die Credit Suisse Einhalt geboten“, erklärte Notenbank-Präsident Thomas Jordan am Donnerstag anlässlich der Veröffentlichung des Zinsentscheides.

Um Schaden von der Schweiz abzuwenden, hätten die Behörden am Sonntag weitreichende Maßnahmen zur Wahrung der Finanzstabilität getroffen. Die Notenbank habe zusätzliche umfangreiche Liquidität in Form von Darlehen zur Verfügung gestellt, um eine erfolgreiche Umsetzung der Credit-Suisse-Übernahme durch die UBS zu unterstützen. „Unsere Liquiditätsmaßnahmen sind Kredite, die besichert sind und verzinst werden, und keine Geschenke“, erklärte Jordan weiter. 

Die Rettungsaktion für die Credit Suisse hatte in der Schweizer Politik breite Kritik ausgelöst. 

Schweizer SNB – Credit-Suisse-Kredite sind keine Geschenke

Quelle: Reuters

Symbolfoto: Bild von Majaranda auf Pixabay

Hier finden Sie die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse

Kennen Sie schon unser neues Wirtschaftsmagazin „Paul F„? Jetzt bei Readly lesen.Eine kostenlose Leseprobe von Paul F gibt es bei United Kiosk. Ebenfalls finden Sie die aktuelle Ausgabe im Lesezirkel von Sharemagazines.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.