Schweizer Börse gibt nach – Wochengewinn wieder weg

Date:

Zürich, 05. Aug (Reuters) – Die Schweizer Börse hat sich am letzten Handelstag der Woche abgeschwächt und die in den Tagen zuvor erzielten Gewinne wieder eingebüsst. Der Leitindex SMI sank am Freitag bis kurz vor Handelsschluss um 0,5 Prozent auf 11.149 Punkte. Das Bluechip-Barometer steht damit praktisch wieder auf dem Niveau von vor einer Woche. Ein unerwartet starker Stellenaufbau und stark steigende Löhne in den USA schürte die Angst der Anleger vor weiteren deutlichen Zinserhöhungen der US-Notenbank Fed und den damit verbundenen konjunkturbremsenden Folgen.

Zu den grössten Verlierern gehörten Unternehmen mit konjunkturabhängigem Geschäft. Die Aktien des Luxusgüter-Herstellers Richemont, des Duft- und Aromenherstellers Givaudan und des Sanitärtechnik-Konzern Geberit sanken um mehr als zwei Prozent. Der Elektrotechnikkonzern ABB und das Prüfunternehmen SGS verloren mehr als ein Prozent an Wert. Am stärksten unter die Räder kam der Finanzinvestor Partners Group mit 3,2 Prozent Kursabschlag. Hohe Zinsen verteuern Übernahmen und Fusionen.

Auf der Gewinnerseite zu finden waren die Versicherer Swiss Life, Swiss Re und Zurich. Für Assekuranzen sind höhere Zinsen tendenziell positiv, weil ihre riesigen Anlageportfolios mehr Ertrag abwerfen.

Schweizer Börse gibt nach – Wochengewinn wieder weg

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Die aktuelle Folge zum FUNDSCENE NFT, Web3 , Metaverse Talk.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Bowman (Fed) – Weitere Zinsschritte von rund 75 Basispunkten erwägen

07. Aug (Reuters) - Die US-Notenbank sollte nach Auffassung von Fed-Gouverneurin Michelle Bowman weitere deutliche Zinserhöhungsschritte in Betracht ziehen. Bowman sagte in einer Rede vor einer...

Chinas Devisenreserven steigen im Juli auf 3,104 Billionen Dollar

Chinas Devisenreserven sind im Juli unerwartet gestiegen. Offiziellen chinesischen Daten zufolge stiegen die Devisenreserven des Landes - die größten der Welt - im vergangenen...

Finanztool Divizend

spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking