1.7 C
München
Mittwoch, November 30, 2022

Schwedische Behörde meldet zwei Lecks an Nord Stream 1

Expertenmeinungen

Stockholm, 27. Sep – Die schwedische Schifffahrtsbehörde meldet zwei Lecks an der Gaspipeline Nord Stream 1. „Es gibt zwei Lecks bei Nord Stream 1 – eines in der schwedischen Wirtschaftszone und eines in der dänischen Wirtschaftszone. Sie liegen sehr nahe beieinander“, sagte ein Behördensprecher am Dienstag gegenüber Reuters. Die Lecks befänden sich nordöstlich der dänischen Insel Bornholm. Eine entsprechende Warnung wurde von der Behörde herausgegeben. Die Ursache für die Lecks war zunächst nicht klar. 

Am Montag war in den Erdgas-Pipelines Nord Stream 1 und Nord Stream 2 ein Druckabfall festgestellt worden. 

Schwedische Behörde meldet zwei Lecks an Nord Stream 1

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse