Freitag, Juni 14, 2024
StartKlima EnergieScholz und Ampel-Spitzen weihen erstes LNG-Terminal ein

Scholz und Ampel-Spitzen weihen erstes LNG-Terminal ein

Wilhelmshaven, 17. Dez – Die Spitzen der Ampel-Koalition weihen heute (Samstag) das erste schwimmende Flüssiggas-Terminal an der deutschen Nordseeküste ein. Sowohl Kanzler Olaf Scholz, Vizekanzler Robert Habeck als auch Finanzminister Christian Lindner werden in Wilhelmshaven erwartet, wenn das Schiff „Höegh Esperanza“ offiziell seine Arbeit aufnimmt. Flüssigerdgas (LNG) spielt eine wichtige Rolle bei den Bemühungen, Deutschland unabhängig von russischen Gaslieferungen zu machen. Die Bundesregierung hat insgesamt fünf dieser schwimmenden Anlagen gemietet, dazu kommt mindestens ein privates Projekt. Jedes schwimmende Terminal soll eine Kapazität von mindestens fünf Milliarden Kubikmeter Flüssiggas pro Jahr haben. Das LNG-Beschleunigungsgesetz ermöglichte eine für Deutschland ungewöhnliche rasche Genehmigung und den schnellen Bau der Anlagen.

Scholz und Ampel-Spitzen weihen erstes LNG-Terminal ein

Quelle: Reuters

Symbolfoto: Bild von Erich Westendarp auf Pixabay

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.