3.6 C
München
Donnerstag, Dezember 8, 2022

Scholz setzt auf Teilnahme an Bund-Länder-Gipfel am Dienstag

Expertenmeinungen

Berlin, 29. Sep – Bundeskanzler Olaf Scholz rechnet damit, dass er an den Beratungen zwischen Bund und Ländern über die Energiekrise am 4. Oktober wieder teilnehmen kann. Er sei wieder negativ getestet worden, sagte der Kanzler am Donnerstag zu seiner Corona-Erkrankung. Scholz hatte sich aus der Kanzlerwohnung zu der Pressekonferenz mit Wirtschaftsminister Robert Habeck und Finanzminister Christian Lindner zuschalten lassen. 

Der negative Test sei die zweite gute Nachricht neben dem Abwehrpaket, das die Ampel-Koalition gegen die hohen Energiepreise beschlossen habe, sagte FDP-Chef Lindner. „Das ist ein guter Anlass, noch einmal für das Präparat Paxlovid zu werben“, das der Kanzler eingenommen habe. Lindner sagte, dass er dieses Medikament bei seiner Infektion auch bekommen habe und binnen fünf Tagen bei leichten Symptomen wieder genesen sei. „Das sollte in Deutschland öfter benutzt werden“, fügte er hinzu mit Blick auf das Präparat des Pharma-Unternehmens Pfizer hinzu. Auch Gesundheitsminister Karl Lauterbach hatte bereits für einen verstärkten Einsatz von Paxlovid geworben. 

Scholz setzt auf Teilnahme an Bund-Länder-Gipfel am Dienstag

Quelle: Reuters

Titelfoto: Copyright [Ale_Mi] /Depositphotos.com

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse