Schalke beendet Partnerschaft mit Gazprom – Finanzierung gesichert

Date:

spot_img

Berlin, 28. Feb (Reuters) – Vier Tage nach dem Angriff Russlands auf die Ukraine zieht Schalke 04 Konsequenzen. Der Fußball-Zweitligist beendet vorzeitig die seit 2007 laufende Partnerschaft mit seinem Hauptsponsor, dem russischen Energieriesen Gazprom.

Der Vorstand habe dies mit Zustimmung des Aufsichtsrates beschlossen, teilte der Verein am Montag mit. „Vorstand und Aufsichtsrat befinden sich dazu mit Vertretern des aktuellen Hauptsponsors in Gesprächen.“ Weitere Informationen würden zu gegebener Zeit veröffentlicht.

„Die vollständige finanzielle Handlungsfähigkeit des Vereins bleibt von dieser Entscheidung unberührt“, betonte das Management. Man sei zuversichtlich, zeitnah einen neuen Partner präsentieren zu können.

Zuletzt hatten die Königsblauen bereits Gazprom als Schriftzug vom Trikot genommen und waren am Wochenende mit dem Aufdruck „Schalke 04“ angetreten.

Auf der Vereins-Website hieß es am Montagmittag noch unter Verweis auf die Hauptsponsoren Gazprom, Veltins und Umbro, Schalke 04 bedanke sich bei seinen Sponsoren und Partnern für die Unterstützung: „Wir sind stolz, Euch an unserer Seite zu haben!“ Von Gazprom war zunächst keine Stellungnahme zum Ende der Zusammenarbeit zu erhalten.

Schalke beendet Partnerschaft mit Gazprom – Finanzierung gesichert

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto 

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Indien testet Hustensaft-Proben nach Todesfällen in Gambia

Frankfurt, 06. Okt - Nach dem Tod Dutzender Kleinkinder in Gambia prüft Indien Proben von Hustensäften des heimischen Arzneimittelherstellers Maiden Pharmaceuticals. Die Weltgesundheitsorganisation WHO hatte zuvor...

Lidl-Gründer Dieter Schwarz ist reichster Deutscher

Berlin, 06. Okt - Mit einem geschätzten Vermögen von 36 Milliarden Euro ist Lidl-Gründer Dieter Schwarz der reichste Deutsche. Dies geht aus dem alljährlichen Ranking des...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking