2 C
München
Dienstag, Januar 31, 2023

Remy Cointreau-Aktien rutschen nach vorsichtiger Jahresprognose ab

Expertenmeinungen

Paris, 25. Okt (Reuters) – Der französische Spirituosenkonzern Remy Cointreau erwartet nach einem starken ersten Halbjahr eine Verlangsamung des Umsatz- und Gewinnwachstums. Die Aktien des Unternehmens fielen am Dienstag um mehr als sechs Prozent, als der Premium-Getränke-Hersteller am Dienstag mitteilte, dass sich die Konsumtrends nach zwei „herausragenden“ Jahren wieder normalisieren sollten.

Im zweiten Quartal steigerte der Konzern den Umsatz stärker als erwartet, dank starker Nachfrage für teuren Cognac in China. Der Anbieter von Marken wie Cointreau, Metaxa, Mount Gay und Remy Martin meldete eine flächenbereinigte Umsatzsteigerung von 16,2 Prozent auf 457,2 Millionen Euro. Damit übertraf das Unternehmen die Erwartungen der Analysten, die ein Wachstum von 14,3 Prozent erwartet hatten.

Remy Cointreau-Aktien rutschen nach vorsichtiger Jahresprognose ab

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Tipp: Dividenden ausländischer Aktien werden doppelt besteuert, 
dieses Finanztool erledigt Deine Rückerstattung

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse