-1.3 C
München
Freitag, Dezember 9, 2022

ProSiebenSat.1 an Bezahlsender Sky Deutschland interessiert

Expertenmeinungen

UPDATE Berlin/Mailand, 09. Nov (Reuters) – Der Fernsehkonzern ProSiebenSat.1 ist Insidern zufolge an Sky Deutschland interessiert. Das bayerische Unternehmen prüfe den Kauf des Bezahlsenders des US-Kabelnetz- und Medienriesen Comcast, erfuhr die Nachrichtenagentur Reuters am Mittwoch von mehreren mit der Sache vertrauten Personen. Die Gespräche seien in einem frühen Stadium. ProSieben lehnte einen Kommentar dazu ab. Von Comcast und Sky Deutschland war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten.

Spekulationen über einen möglichen Verkauf von Sky Deutschland halten sich seit Monaten. Die Amerikaner hatten die britische Pay-TV-Plattform Sky mit Ablegern in Deutschland und Italien 2018 für 39 Milliarden Dollar übernommen. Ein Insider sagte, womöglich gebe es nur begrenzte Synergien zwischen ProSiebenSat.1 und Sky Deutschland. Denn während sich die Senderkette um ProSieben, Sat.1 und Kabel 1 über Werbung finanziere, sei Sky ein Bezahlsender. Dies mache die Dinge komplex. In der Branche hieß es, es sei normal, wenn man sich solche Gelegenheiten anschaue. Sollte es zu einem offiziellen Verkaufsprozess kommen, dürften wohl auch andere TV-Konzerne wie etwa RTLAUDK.LUeinen Blick auf Sky Deutschland werfen. RTL lehnte einen Kommentar dazu ab.

Zuletzt hatte die Medien-Plattform DWDL.de berichtet, auch die Mobilfunktochter 1&11U1.DEvom Internetdienstleister United Internet sei an Sky Deutschland interessiert. Von 1&1 war zunächst kein Kommentar zu erhalten.

ProSiebenSat.1 an Bezahlsender Sky Deutschland interessiert

Quelle: Reuters

Titelfoto: Bild von Christer Körnbäck auf Pixabay

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse