Polens Parlament stimmt für Auflösung umstrittener Disziplinarkammer

Date:

Warschau, 26. Mai (Reuters) – Polens Parlament hat im Streit mit der Europäischen Union über die Unabhängigkeit seiner Justiz für eine Abschaffung der umstrittenen Disziplinarkammer für Richter gestimmt. Diese soll der am Donnerstag verabschiedeten Vorlage zufolge durch ein neues Gremium ersetzt werden. Damit dürfte der Weg frei sein für milliardenschwere EU-Hilfen für die Erholung von der Coronavirus-Pandemie.

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen wird kommende Woche in Warschau erwartet. Die Kommission hat die Disziplinarkammer als Gefahr für die Unabhängigkeit der Richter gewertet. Der Europäische Gerichtshof verurteilte Polen im Oktober zur Zahlung eines Zwangsgeldes von einer Million Euro pro Tag, weil die Regierung in Warschau die Auflösung der Disziplinarkammer zunächst verweigerte.

Polens Parlament stimmt für Auflösung umstrittener Disziplinarkammer

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Fundscene Livestream Termine

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Britische Finanz- und Gesundheitsminister treten zurück

London, 05. Jul (Reuters) - Der britische Premierminister Boris Johnson hat am Dienstag zwei wichtige Minister seiner Regierung verloren. Finanzminister Rishi Sunak und Gesundheitsminister Sajid Javid...

SPD sieht „sozialen Sprengstoff“ durch hohe Inflation

Berlin, 04. Jul (Reuters) - SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert warnt angesichts steigender Inflation vor "sozialem Sprengstoff" in der Gesellschaft. Regierung, Gewerkschaften und Arbeitgeber müssten deshalb einen Pakt schließen, wie...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking