Donnerstag, Juni 20, 2024
StartWirtschaftÖsterreichs Wettbewerbsbehörde untersucht Tankstellen und Raffinerien

Österreichs Wettbewerbsbehörde untersucht Tankstellen und Raffinerien

Wien, 21. Mrz (Reuters) – Die österreichische Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) nimmt den heimischen Treibstoffmarkt unter die Lupe. Bei der Untersuchung solle die Preis- und Margenentwicklung an den Tankstellen analysiert werden, teilte die Behörde am Montag mit. Geprüft werde, ob es möglicherweise Preisabsprachen gegeben habe und damit der Wettbewerb am Kraftstoffmarkt eingeschränkt oder verfälscht sei. Die Behörde habe zahlreiche Beschwerden aus dem Markt erhalten. 

In Österreich kam zuletzt verstärkt Kritik an den hohen Benzinpreisen auf. Kritisiert wurde, dass trotz des zuletzt wieder gesunkenen Rohölpreises die Treibstoffpreise an den Tankstellen nicht gesunken waren. Die Behörde will neben Tankstellen auch Raffinerien überprüfen.

Österreichs Wettbewerbsbehörde untersucht Tankstellen und Raffinerien

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.