NYSE und Nasdaq setzen Handel von russischen Firmen aus

Date:

New York, 28. Feb (Reuters) – Die US-Börsenbetreiber Nasdaq und NYSE haben den Aktienhandel von in Russland ansässigen Unternehmen vorübergehend ausgesetzt.

Das teilten die Nasdaq und der Betreiber der New Yorker Börse ICE am Montag auf ihrer Internetseite mit. Der Grund seien regulatorische Bedenken nach den Wirtschaftssanktionen gegen Russland, sagten mehrere Insider der Agentur Reuters. 

An der Nasdaq sind die Aktien des Spieleentwicklers Nexters, der Online-Jobbörse HeadHunter, des Onlinehändlers Ozon, des Finanzdienstleisters Qiwi sowie des Suchmaschinenbetreibers Yandex betroffen.

An der NYSE wurde der Handel von Anteilsscheinen der Immobilienplattform Cian, des Stahl- und Kohleproduzenten Mechel und des Mobilfunkbetreibers Mobile TeleSystems PAO MBT vorübergehend gestoppt.

Auch die OTC Markets Group, die Kursinformationen für fast 10.000 außerbörslich gehandelte Wertpapiere bereitstellt, teilte mit, dass sie sich um Informationen zu den aufsichtsrechtlichen Folgen der Sanktionen gegen Russland bemühe.

Die Depository Trust and Clearing Corporation, eine brancheneigene Organisation, die fast alle Wertpapiertransaktionen in den USA abwickelt, teilte ebenfalls mit, dass sie die möglichen Auswirkungen der Russland-Sanktionen auf das Finanzsystem prüfe.

NYSE und Nasdaq setzen Handel von russischen Firmen aus

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto 

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Protokolle schieben Europas Börsen an

Frankfurt, 26. Mai (Reuters) - Die Aussicht auf umsichtige Zinserhöhungen der US-Notenbank Fed lässt europäische Anleger aufatmen. Mut machten ihnen außerdem starke Firmenbilanzen von US-Einzelhändlern. Dax...

Dax mit größtem Tagesgewinn seit zwei Wochen

Frankfurt, 26. Mai (Reuters) - Nachfolgend die Kurse ausgewählter Indizes zum Xetra-Handelsschluss am Donnerstag: Grafik Agena Trader Index-Stände17:30 26.05.22Plus/Minus in ProzentDax<.GDAXI>14.231,29+1,6MDax<.MDAXI>29.430,27+1,1TecDax<.TECDAX>3.096,54+1,3SDax<.SDAXI>13.549,59+2,0EuroStoxx50<.STOXX50E>3.747,21+1,9Stoxx50<.STOXX50>3.631,38+0,9ATX<.ATX>3.333,71+0,3Dow Jones<.DJI>32.600,28+1,5Nasdaq<.IXIC>11.667,39+2,0S&P 500<.SPX>4.045,01+1,7Umsatz aller Dax-WerteStand...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking