1.7 C
München
Mittwoch, November 30, 2022

Novartis schließt Sandoz-Werk in North Carolina

Expertenmeinungen

Zürich, 09. Sep – Der Schweizer Pharmakonzern Novartis will ein Generika-Werk in den USA gegen Ende 2023 schließen. Für die Schließung der Fabrik in Wilson im Bundesstaat North Carolina machte das Basler Unternehmen Kostengründe verantwortlich. „Wir haben schon seit einiger Zeit versucht, die Volumen zu erhöhen, aber trotz all unserer Bemühungen haben sich nicht genügend Möglichkeiten ergeben“, teilte der Konzern am Freitag mit. Das Werk mit rund 246 Mitarbeitern sei auf die Herstellung von pharmazeutischen Feststoffprodukten (Oral Solid Dosage) spezialisiert, die hauptsächlich in den USA und in Kanada vertrieben würden. Die Aufgabe des Standortes habe nichts mit dem kürzlich bekanntgegebenen Entscheid zu tun, die Generika-Sparte Sandoz abzuspalten.

Novartis schließt Sandoz-Werk in North Carolina

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse