Montag, April 22, 2024
StartBörseMarktentwicklungNachfrageboom stimmt Aixtron zuversichtlicher

Nachfrageboom stimmt Aixtron zuversichtlicher

Düsseldorf, 27. Okt – Wegen des Nachfragebooms hat der für die Halbleiterindustrie produzierende Anlagenbauer Aixtron seine Jahresziele angehoben. Der Vorstand peile nun 2022 eine operative Umsatzrendite (Ebit-Marge) von 22 bis 24 Prozent an statt 21 bis 23 Prozent an, teilte die Firma am Donnerstag mit. Während die Erlöse unverändert bei 450 bis 500 Millionen Euro gesehen werden, soll der Auftragseingang nun 540 bis 600 Millionen Euro erreichen statt 520 bis 580 Millionen.

„Die Anhebung unserer Prognose in diesem herausfordernden Umfeld ist das Ergebnis steigender Nachfrage nach unseren zukunftsweisenden Technologien“, so Finanzvorstand Christian Danninger. In den ersten neun Monaten stieg der Auftragseingang um 13 Prozent auf 425,6 Millionen Euro, der Umsatz legte gleichermaßen zu auf 279,9 Millionen. Das Betriebsergebnis (Ebit) kletterte um 16 Prozent auf 47,6 Millionen Euro.

Nachfrageboom stimmt Aixtron zuversichtlicher

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Tipp: Dividenden ausländischer Aktien werden doppelt besteuert, 
dieses Finanztool erledigt Deine Rückerstattung

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.