1.5 C
München
Donnerstag, Dezember 1, 2022

Kreml – Sabotage als Grund für Nord-Stream-Schäden nicht auszuschließen

Expertenmeinungen

Moskau, 27. Sep – Das russische Präsidialamt bringt Sabotage als einen möglichen Grund für die an den Nord-Stream-Gaspipelines festgestellten Schäden ins Spiel. Dies könne nicht ausgeschlossen werden, ebenso wie keine andere Option, sagt sagte Kreml-Sprecher Dmitri Peskow am Dienstag in einer Telefonkonferenz mit Journalisten. Die Lage sei sehr besorgniserregend und erfordere eine sofortige Untersuchung, da sie ein Problem für die Energiesicherheit des gesamten Kontinents darstelle.

Kreml – Sabotage als Grund für Nord-Stream-Schäden nicht auszuschließen

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse