Koalition will Stilllegung von Kohlekraftwerken aussetzen

Date:

spot_img

Berlin, 24. Mrz (Reuters) – Die Ampel-Koalition will den Gasverbrauch in der Stromerzeugung kurzfristig reduzieren und dazu die Stilllegung von Kohlekraftwerken aussetzen. Die Kohlekraftwerke sollten länger in Sicherheitsbereitschaft gehalten werden, teilten SPD, Grüne und FDP am Donnerstag als Ergebnis einer nächtlichen Sitzung des Koalitionsausschusses mit.

„In diesem Rahmen kann die Stilllegung von Kohlekraftwerken nach Überprüfung durch die Bundesnetzagentur bis auf weiteres ausgesetzt werden“, heißt es in dem Ergebnispapier. „Dabei halten wir am Ziel Kohleausstieg idealerweise bis 2030 fest.“

Die Bundesregierung werde zudem eine breit angelegte Kampagne starten, die bei Bürgerinnen und Bürgern sowie bei der Wirtschaft für Energiesparen werbe. Maßnahmen wie etwa intelligente Thermostate und ein hydraulischer Abgleich älterer Heizungsanlagen sollten „durch Förderung und wo angezeigt und sinnvoll durch Vorgaben ermöglicht“ werden.

Im Neubau solle ab Anfang nächsten Jahres der Effizienzstandard 55 verbindlich festlegt werden. „Wir werden jetzt gesetzlich festschreiben, dass ab dem 1. Januar 2024 möglichst jede neu eingebaute Heizung zu 65 Prozent mit Erneuerbaren Energien betrieben werden soll.“

Koalition will Stilllegung von Kohlekraftwerken aussetzen

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Vier Palästinenser bei israelischer Razzia im Westjordanland getötet

Dschenin, 28. Sep - Bei einer Razzia von israelischen Sicherheitskräften im Westjordanland sind am Mittwoch vier Palästinenser getötet worden. In einer Mitteilung der israelischen Polizei hieß...

Russland bekräftigt Atomwaffen-Option – „Nato würde sich wohl nicht einmischen“

27. Sep - Russland hat erneut mit dem Einsatz von Atomwaffen im Konflikt mit der Ukraine gedroht, erwartet in dem Fall nach eigenen Angaben aber kein...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking