Donnerstag, Mai 30, 2024
StartNachrichtenKartellamt rät Autofahrern - Autobahn-Tankstellen meiden

Kartellamt rät Autofahrern – Autobahn-Tankstellen meiden

Düsseldorf, 12. Apr (Reuters) – Autofahrer sollten dem Bundeskartellamt zufolge wegen der hohen Sprit-Preise einen Bogen um Autobahn-Tankstellen machen. „Gerade bei den derzeit sehr hohen Preisen lässt sich mit ein paar Faustregeln viel Geld sparen“, erklärte Kartellamtschef Andreas Mundt am Dienstag: „Autobahn-Tankstellen sollten gemieden werden.“

Seien die Preise bereits an Straßen-Tankstellen hoch, lägen sie an der Autobahn „meist noch etwa 25 Cent höher“. Zudem sollten die Fahrzeug-Lenker auch darauf achten, wann sie die Zapfsäule ansteuern. Am teuersten sei das Tanken morgens zwischen fünf und acht Uhr, am niedrigsten seien die Preise meist am Abend zwischen 18 und 22 Uhr. Im Laufe eines Tages gebe es in einer Stadt oder Region Preisunterschiede von um die 20 Cent pro Liter. 

Das Kartellamt hatte bereits angekündigt, die Entwicklung der auch in Folge des russischen Überfalls auf die Ukraine stark gestiegenen Benzin- und Dieselpreise genau zu beobachten. Die Wettbewerbshüter greifen dabei auch auf Daten der Markttransparenzstelle für Kraftstoffe zurück. Deren Daten können auch die Verbraucher etwa über entsprechende Apps abrufen. 

„Der Krieg in der Ukraine und seine Folgen führen zu zahlreichen Verwerfungen im Kraftstoffmarkt“, betonte Mundt. Die Rohölpreise, die Abgabepreise der Raffinerien und die Preise an der Tankstelle seien „in den vergangenen Wochen deutlich auseinandergelaufen“.

Das Kartellamt werde nun die Entwicklung auf der Raffinerie- und Großhandelsebene mit einer Sektoruntersuchung genau unter die Lupe nehmen. Ziel sei es vor allem, Gründe für die jüngsten Markt- und Preisentwicklungen auszuleuchten. Wirtschaftsminister Robert Habeck will dem Amt mehr Rechte zur Kontrolle der Spritpreise einräumen.

Kartellamt rät Autofahrern – Autobahn-Tankstellen meiden

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.