Freitag, Juni 21, 2024
StartNachrichtenKanye West will Twitter-Rivalen Parler übernehmen

Kanye West will Twitter-Rivalen Parler übernehmen

Bangalore, 17. Okt (Reuters) – US-Rapper Kanye West will die Social-Media-Plattform Parler kaufen. Die Übernahme der Muttergesellschaft Parlement Technologies durch West solle im vierten Quartal 2022 vollzogen werden, teilte der Entwickler der bei Konservativen beliebten App am Montag mit. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt. Parler hat bei Investoren bislang 56 Millionen Dollar eingesammelt und versteht sich als Rivale zu Twitter. Parler war nach dem Sturm auf das US-Kapitol im Januar 2021 vorübergehend aus den App Stores von Google und Apple entfernt worden. Die Techriesen hatten Parler vorgeworfen, nicht gegen Gewalt-Aufrufe von Trump-Anhängern auf der Plattform vorgegangen zu sein. 

„In einer Welt, in der konservative Meinungen als umstritten gelten, müssen wir sicherstellen, dass wir das Recht haben, uns frei zu äußern“, erklärte West, der sich inzwischen Ye nennt. Die Social-Media-Konten des 45-Jährigen wurden bereits zuvor eingeschränkt. Zuletzt wurde Wests Instagram-Konto gesperrt wegen Beiträge, die als antisemitisch verurteilt wurden. In den vergangenen Wochen hat West seine Partnerschaft mit dem Bekleidungsunternehmen Gap beendet, während der Sportartikelhersteller Adidasseine Zusammenarbeit mit dem Rapper auf den Prüfstand gestellt hat.

Kanye West will Twitter-Rivalen Parler übernehmen

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.