1.9 C
München
Dienstag, Januar 31, 2023

Iran bestellt deutschen Botschafter ein

Expertenmeinungen

Berlin, 28. Nov – Der deutsche Botschafter im Iran ist ins iranische Außenministerium einbestellt worden. Das bestätigte eine Sprecherin des Auswärtigen Amtes am Montag in Berlin. Hintergrund ist eine Resolution im UN-Menschenrechtsrat vergangene Woche, die maßgeblich auf Betreiben Deutschlands die iranische Führung für das harte Vorgehen gegen Demonstrantinnen und Demonstranten im Iran verurteilt. Der deutsche Botschafter war im Zuge der Demonstrationen und der Unterstützung der Bundesregierung für die Protestierenden bereits mehrfach einbestellt worden. 

Entzündet hatten sich die Proteste im Iran am Tod der 22-jährigen Mahsa Amini. Die Kurdin war am 16. September in Polizeigewahrsam gestorben. Die sogenannte Sittenpolizei hatte sie festgenommen, weil sie unangemessen gekleidet gewesen sein soll. Inzwischen haben sich die Proteste zur größten Herausforderungen für die Führung des Iran seit 1979 ausgewachsen. 

Iran bestellt deutschen Botschafter ein

Quelle: Reuters

Symbolfoto: Bild von mostafa meraji auf Pixabay

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse.

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse