Dienstag, Juli 16, 2024
StartPolitikInnenministerkonferenz will Abschiebungsstopp in den Iran beraten

Innenministerkonferenz will Abschiebungsstopp in den Iran beraten

Berlin, 08. Okt – Die Innenministerkonferenz ist bereit, sich mit der Aussetzung von Abschiebungen in den Iran zu befassen. Äußerungen von Innenministerin Nancy Faeser, SPD, ließen darauf schließen, dass die Bundesregierung Abschiebungen nach Iran für nicht mehr vertretbar halte, sagte der Vorsitzende der Innenministerkonferenz, Bayerns Innenminister Joachim Herrman, CSU, den Zeitungen der Funke Mediengruppe. „Als IMK-Vorsitzender werde ich umgehend die Bundesinnenministerin bitten, uns Ländern ihre Informationsbasis mitzuteilen. Dann können wir uns auch im Rahmen der Innenministerkonferenz mit der Thematik befassen“, so Herrman. Bundesinnenministerin Faeser hatte aufgrund des gewaltsamen Vorgehens iranischer Sicherheitskräfte im „Spiegel“ für den Stopp aller Abschiebungen in das Land plädiert.

Innenministerkonferenz will Abschiebungsstopp in den Iran beraten

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.