0.3 C
München
Samstag, Dezember 3, 2022

Ifo – Firmen in Deutschland bieten 6,7 Tage Homeoffice im Monat an

Expertenmeinungen

Berlin, 19. Jul (Reuters) – Auch nach den Corona-Lockerungen bieten 62 Prozent der deutschen Firmen bei Bürotätigkeiten die Möglichkeit, von zu Hause zu arbeiten. Im Durchschnitt gewähren die Firmen der Belegschaft 6,7 Tage Homeoffice im Monat, wie am Dienstag aus der jüngsten Personalleiterbefragung durch das Ifo-Institut und den Personalvermittler Randstad hervorgeht. Rund 95 Prozent der Unternehmen mit mehr als 500 Beschäftigten bieten Homeoffice an, wie Ifo-Expertin Johanna Garnitz erklärte. In kleinen Firmen mit bis zu 49 Mitarbeitenden seien es nur 46 Prozent. Diese Betriebe sei aber meist großzügiger und bewilligten im Schnitt 7,4 Tage, während Großunternehmen nur 5,3 Tage genehmigten.

Unternehmen aus der Industrie bieten demnach für ihre Büroangestellten mit 68 Prozent am häufigsten Homeoffice an. Mit durchschnittlich 5,8 Tagen im Monat werden aber weniger Tage bewilligt als bei Dienstleistern. Hier ermöglichen 65 Prozent das Arbeiten von zu Hause für 7,9 Tage monatlich. Im Handel sind es laut Ifo 51 Prozent der Firmen, die bei Bürojobs für durchschnittlich 7,0 Tage im Monat mobiles Arbeiten erlauben.

Ifo – Firmen in Deutschland bieten 6,7 Tage Homeoffice im Monat an

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Die aktuelle Folge zum FUNDSCENE NFT, Web3 , Metaverse Talk.

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse