Samstag, Juni 22, 2024
StartBörseHoffnung auf kleinere US-Zinsschritte treibt Dax an

Hoffnung auf kleinere US-Zinsschritte treibt Dax an

Frankfurt, 24. Okt – Eine mögliche Verlangsamung beim Tempo der US-Zinserhöhungen macht deutschen Investoren neuen Mut. Der Dax stieg in den ersten Handelsminuten am Montag um 1,4 Prozent auf 12.903 Punkte. Einem Bericht des „Wall Street Journal“ vom Freitagabend zufolge wollen einige Führungsvertreter der US-Notenbank beim Zinskurs einen Gang herunterschalten.

Zudem sorgt der Kandidatur-Verzicht von Boris Johnson für Erleichterung. Der britische Ex-Premierminister wirft seinen Hut für die Nachfolge von Regierungschefin Liz Truss doch nicht in den Ring. Favorit ist nun Ex-Finanzminister Rishi Sunak, der schon am Montag Parteichef der Konservativen und damit neuer Premierminister werden könnte.

Bei den Unternehmen rückte Atoss Software ins Rampenlicht. Die Münchner wollen ihre Umsatz- und Gewinnziele in diesem Jahr leicht übertreffen und steuern damit auf ein Rekordjahr zu. Die Aktie stieg im frühen Handel um 9,4 Prozent.

Hoffnung auf kleinere US-Zinsschritte treibt Dax an

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Tipp: Dividenden ausländischer Aktien werden doppelt besteuert, 
dieses Finanztool erledigt Deine Rückerstattung

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.