Hamburger Milliardär Kühne stockt bei Lufthansa auf

Date:

spot_img

Frankfurt, 09. Mrz (Reuters) – Der Hamburger Milliardär Klaus-Michael Kühne hat seine Beteiligung an der Lufthansa kräftig aufgestockt und ist zum zweitgrößten Aktionär der Fluggesellschaft avanciert. Der 84-jährige Unternehmer hat sein Lufthansa-Aktienpaket innerhalb weniger Tage von weniger als drei Prozent auf fünf Prozent aufgestockt, wie aus zwei Stimmrechtsmitteilungen vom Dienstagabend hervorgeht. Kühne ist Großaktionär der Schweizer Spedition Kühne+Nagel und der Hamburger Reederei Hapag-Lloyd.

Zum Schlusskurs vom Dienstag waren seine Lufthansa-Aktien rund 350 Millionen Euro wert. Am Mittwoch legten die vom Krieg in der Ukraine gebeutelten Lufthansa-Papiere zum Handelsstart 6,5 Prozent auf 6,27 Euro zu. Seit Mitte Februar hatten sie bis zu 28 Prozent verloren.

Mehr Anteile an der größten deutschen Airline hat nur der staatliche Wirtschaftsstabilisierungsfonds (WSF), der nach der milliardenschweren Stützungsaktion in der Corona-Krise gut 14 Prozent hält. Die Erben des Münchner Milliardärs Heinz Hermann Thiele (Knorr-Bremse, Vossloh) hatten nach dessen Tod seine Lufthansa-Beteiligung von bis zu 15,5 Prozent größtenteils wieder verkauft. Inzwischen liegt sie nach Refinitiv-Daten nur noch bei rund 1,5 Prozent.

Hamburger Milliardär Kühne stockt bei Lufthansa auf

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

US-Notenbanker für weiter aggressiven Zinskurs – Keine Pause in Sicht

Washington, 06. Okt (Reuters) - Angesichts der hohen Inflation in den USA signalisieren führende Währungshüter einen auch weiterhin straffen Zinskurs. Fed-Direktorin Lisa Cook betonte am Donnerstag,...

Rätselraten um Geldpolitik hält US-Anleger auf Trab

Frankfurt, 06. Okt - Aus Verunsicherung über das künftige Zinserhöhungstempo der Notenbank Fed halten sich Investoren mit Engagements an der Wall Street zurück. Der US-Standardwerteindex Dow...

Dax gibt erneut nach

spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking