Grösster Quartalsverlust für die Schweizer Börse seit Corona-Beginn

Date:

spot_img

Zürich, 30. Jun (Reuters) – Der Schweizer Aktienmarkt hat am Donnerstag im Einklang mit anderen wichtigen Börsenplätzen kräftig nachgegeben. Der Leitindex SMI sank bis kurz vor Handelsschluss um 1,0 Prozent auf 10.701 Punkte. Im zweiten Quartal büsste das Bluechip-Barometer knapp zwölf Prozent ein – grösser war ein Quartalsverlust letztmals zu Beginn der Corona-Pandemie Anfang 2020. Anleger trennten sich aus Angst vor einem globalen wirtschaftlichen Abschwung und damit einhergehend getrübten Ergebnisaussichten für Unternehmen von den Beteiligungspapieren.

Zu den grössten Verlieren gehörten Banken und konjunktursensitive Unternehmen. Die Aktien der Credit Suisse und der UBS sanken um 3,4 und 1,9 Prozent. Der Zementkonzern Holcim verlor 2,0 Prozent an Wert und der Luxusgüter-Hersteller Richemont 1,4 Prozent.

Zu den wenigen festeren Standardwerten gehörte Lonza mit einem Kursplus von 0,6 Prozent. Die Ratingagentur Moody’s geht davon aus, das Arzneimittel-Auftragshersteller kräftig von der steigenden Nachfrage nach mRNA-Impfstoffen profitieren dürften.

Am breiten Markt schnellten die Anteile von Implenia 10,5 Prozent hoch. Der Baukonzern stellte für das erste Halbjahr ein Betriebsergebnis von mindestens 80 Millionen Franken in Aussicht. Im gesamten Jahr peilt Implenia bislang mehr als 100 Millionen Franken an.

Grösster Quartalsverlust für die Schweizer Börse seit Corona-Beginn

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Copyright [doganmesut@hotmail.com] /Depositphotos.com

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Exxon – Quartalsergebnis kann nicht an Rekordgewinne anknüpfen

Houston, 05. Okt (Reuters) - Der US-Erdölriese Exxon Mobil sieht seine Rekordgewinne der letzten Quartale aufgrund von niedrigeren Ölpreisen, Raffinerie- und Chemiegewinnspannen schwinden. Das Ergebnis in den...

Wall Street erholt sich weiter – Twitter im Höhenflug

Frankfurt/New York, 04. Okt - Die US-Börsen haben ihre Erholung am Dienstag fortgesetzt. Die jüngste Abkühlung der Konjunktur schürte Spekulationen, dass die Notenbank Fed ihr Zinserhöhungstempo...

Dax beschleunigt Erholung

spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking