1.7 C
München
Mittwoch, November 30, 2022

Gewerkschaften fordern bei Bund und Kommunen 10,5 Prozent mehr Lohn

Expertenmeinungen

Berlin, 11. Okt – Die Gewerkschaften Verdi und Deutscher Beamtenbund-Tarifunion fordern für die etwa 2,5 Millionen Beschäftigten bei Bund und Kommunen eine Anhebung der Einkommen um 10,5 Prozent. Dies erfuhr die Nachrichtenagentur Reuters am Dienstag aus Gewerkschaftskreisen. Es solle mindestens 500 Euro mehr geben bei einer Laufzeit von zwölf Monaten. Die Ausbildungsvergütungen sollen den Angaben zufolge um 200 Euro monatlich angehoben werden. Das spätere Ergebnis soll auf Beamte bei Bund und Kommunen übertragen werden.

Der Tarifvertrag läuft Ende des Jahres aus. Für Januar, Februar und Ende März 2023 sind bereits drei Verhandlungsrunden vereinbart. Angesichts der hohen Inflation hatten die Gewerkschaften hohe Forderungen angekündigt. Verdi-Chef Frank Werneke und DBB-Chef Ulrich Silberbach wollen die Forderung am Nachmittag in Berlin bekanntgeben. 

Gewerkschaften fordern bei Bund und Kommunen 10,5 Prozent mehr Lohn

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse