Konzentration bitte!  

Date:

spot_img

Mit GEISTESBLITZ von BodyMindCheck und der richtigen Ernährung zu mehr Gehirnleistung im Alltag

Schluss mit Prokrastination, mit Schlüssel verlegen und Geburtstage vergessen! Das österreichische Unternehmen BodyMindCheck zeigt, wie man mit der richtigen Ernährung und dem Supplement GEISTESBLITZ zu mehr Konzentration und Fokus im Alltag kommt.

Seit der Gründung durch den Biochemiker und Molekularbiologe Dr. Stefan Sladeček setzt BodyMindCheck auf biomedizinische Forschung sowie wissenschaftlich belegte Erkenntnisse und kombiniert diese mit traditioneller Heilpflanzenkunde. Hier werden keine werbestarken Versprechungen gemacht. Hier diktiert die Wissenschaft.

Und so ist es auch wissenschaftlich mittlerweile belegt, dass verschiedener Pflanzenextrakte eine positive und konzentrationsfördernde Wirkung auf das Gehirn haben. Auf eben diese Pflanzenextrakte, die in der traditionellen Heilpflanzen-Lehre schon lange bekannt sind, setzt BodyMindCheck bei dem smarten Supplement GEISTESBLITZ:

  • Ginkgo verbessert die Wahrnehmung, Lernfähigkeit, Gedächtnis und motorische Funktionen
  • Bacopa stärkt Merkfähigkeit, Gedächtnis, Konzentration und Sprachfunktionen
  • Ginseng verbessert das Gedächtnis und wirkt stimmungsaufhellend
  • Rosenwurz stärkt als Adaptogen die Anpassung an Stresssituationen
  • Heidelbeeren reduzieren kognitive Ermüdung
  • Flavonoide, die unter anderem in Beeren, Tee und Kakao reichlich enthalten sind, können das Risiko eine Parkinson-Erkrankung reduzieren

GEISTESBLITZ ist Testsieger

Kombiniert werden diese Extrakte bei GEISTESBLITZ mit wertvollen Stoffen wie einem B-Vitaminkomplex, Magnesium und Zink. Und zwar in optimaler Dosierung – so dass sie den Körper auch tatsächlich in seinen normalen Funktionen unterstützen. Auch das ist ein Alleinstellungsmerkmal von BodyMindCheck. Viele Nahrungsergänzungsmittel sind überdosiert und/oder schlecht bioverfügbar, der Organismus kann sie nicht verstoffwechseln.

Bei BodyMindCheck steht Qualität, Seriosität und Transparenz im Vordergrund. Die Produkte werden in Österreich unter strengsten Qualitätsansprüchen hergestellt. Da kommt es nicht überraschend, dass die unabhängige und TÜV-zertifizierte Produktvergleichsplattform Expertentesten.de erst kürzlich GEISTESBLITZ in der Kategorie „Gehirnbooster“ zum Testsieger gekürt hat. Die Einmonatspackung mit 120 Kapseln gibt es für 49,- Euro

Noch mehr Fokus gefällig? Auf diese Lebensmittel sollten Sie setzen

Zusätzlich kann Brainfood helfen, die Leistungsfähigkeit im Alltag zu steigern. Wer also noch eine Schippe Konzentration oben drauf setzen möchte, der setzt auf folgende Lebensmittel: 

Wasser: Unser Gehirn besteht zu 80 Prozent aus Wasser. Wer also stets hydriert ist, der sorgt dafür, dass Kopf und Körper gut durchblutet bleiben. Die Empfehlung liegt bei 1.5 bis 2 Liter Wasser (still) oder ungesüßten Tee pro Tag. 

Fisch: Insbesondere fetter Fisch, wie Lachs, Hering oder Thunfisch. Denn diese sind reich an Omega-3-Fettsäuren, die für das Gehirn besonders wichtig sind. Sie können dabei helfen, das Erinnerungsvermögen zu steigern und die Lernfähigkeit zu verbessern. Übrigens: BodyMindCheck hat mit PREMIUM OMEGA-3 auch ein hochwertiges Fischöl im Produktportfolio, das sich bestens mit GEISTESBLITZ kombinieren lässt.

Nüsse: Auch Nüsse enthalten Omega-3-Fettsäuren. Vor allem Mandeln, Haselnüsse oder Walnüsse. Die sind zusätzlich reich an Vitamin E und B5 sowie Antioxidantien. Perfekt für kleine Konzentrationstiefs im Alltag. 

Rote Beeren: Sie haben einen hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren und sind reich an Antioxidantien. Ein Snack aus Kirschen, Erdbeeren und Heidelbeeren ist also immer eine gute Idee. 

Grünes Gemüse: Es ist vitaminreich (Vitamin C und E) und dient als freier Radikalfänger. So schützen Spinat, Feldsalat oder Brokkoli unser Gehirn. Und: Es befindet sich im grünen Gemüse viel Eisen, was die Konzentration ebenfalls steigert. 

Avocados: Die leckere grüne Frucht enthält Lecithin. Das steigert ebenfalls die Konzentrationsfähigkeit. Zudem sorgen Avocados dank ihrer ungesättigten Fettsäuren für einen konstanten Blutzuckerspiegel. Dadurch wird die Durchblutung des Gehirns verbessert. 

Eier: Das enthaltenen Cholin unterstützt die Hirnfunktion, Cholesterin fördert wiederum die Bildung von Gehirnzellen. Zudem tragen die im Ei enthaltenen Antioxidantien, Eiweiß und gesunde Fette zum Schutz unseres Gehirns bei. Man sollte allerdings nicht mehr als zwei Eier pro Tag genießen. 

Hülsenfrüchte: Linsen und Bohnen besitzen langkettige, komplexe Kohlenhydrate. Sie halten den Blutzuckerspiegel konstant, was förderlich für die Konzentration ist und uns vor Nachmittagstiefs bewahrt. Zudem sind Hülsenfrüchte reich an weiteren Nährstoffen wie Antioxidantien, Eisen, Zink, B-Vitaminen oder Eiweiß, die unsere Gehirnleistung fördern.

Quelle SPApress

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Nestle verzichtet nach Protesten auf Produkte des Palmöl-Lieferanten AAL

London/Jakarta, 01. Okt - Nach Protesten von Umweltgruppen hat der Nahrungsmittelhersteller Nestle einen Verzicht auf Produkte des indonesischen Palmöl-Herstellers AAL angekündigt. Nach einer kürzlich vorgenommenen unabhängigen Bewertung...

Nestle-Chef sieht sich nicht als „Mega Deal“-Macher

Zürich, 29. Sep - Nestle-Chef Mark Schneider hat sich skeptisch zu Großübernahmen geäußert. Der Lebensmittel-Weltmarktführer habe es mit Akquisitionen nicht eilig und werde angesichts hoher Unternehmensbewertungen an...

Nur für kurze Zeit

spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking