Samstag, Juni 22, 2024
StartPolitikG7 steht kurz vor der Einigung über 60 Dollar-Preisdeckel für russisches Öl

G7 steht kurz vor der Einigung über 60 Dollar-Preisdeckel für russisches Öl

New York , 02. Dez – Die Gruppe der sieben einflussreichsten westlichen Länder, G7, steht kurz vor einer Einigung über eine Preisobergrenze für russisches Öl. Ein hochrangiger G7-Beamter sagte am Donnerstag gegenüber Journalisten, die Gruppe sei kurz davor, eine Preisobergrenze von 60 Dollar je Fass für russisches Öl zu beschließen, das über den Seeweg transportiert wird. Ein Anpassungsmechanismus werde die Preisobergrenze bei fünf Prozent unter dem Marktpreis halten. 

Man werde die Vereinbarung in den nächsten Tagen oder spätestens am Montag endgültig abschliessen. Der Beamte äußerte sich zuversichtlich, dass der Preisdeckel die Möglichkeiten Russlands im Ukraine-Krieg beschränken werde. 

G7-Beamte seien in engem Kontakt mit den Märkten. Diese schienen mit einer Preisobergrenze von 60 Dollar „recht zufrieden“ zu sein. 

Zuvor hatten sich Diplomaten zufolge die EU-Staaten bereits auf eine Preisobergrenze von 60 Dollar geeinigt. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat jedoch einen schärferen Preisdeckel von 30 oder 40 Dollar pro Fass gefordert. 

G7 steht kurz vor der Einigung über 60 Dollar-Preisdeckel für russisches Öl

Quelle: Reuters

Symbolfoto: Copyright [Faraoshka] /Depositphotos.com

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.