Frankreich rechnet mit schwankenden Gas-Importen

Date:

Paris, 23. Jun (Reuters) – Frankreich bezieht weiterhin Gas aus Russland, rechnet aber mit schwankenden Liefermengen. „Wir befinden uns heute in einer Situation, in der wir russisches Gas erhalten“, sagte Energieministerin Agnes Pannier-Runacher dem Radiosender BFM. Die gelieferten Mengen würden aber je nach der Versorgung der europäischen Nachbarländer mit dem Energieträger variieren. Die Gaslieferungen von Deutschland nach Frankreich wurden letzte Woche gestoppt, nachdem die deutsche Regierung die Verringerung der Gaslieferungen aus Russland als politisch motiviert bezeichnet hatte. Wegen der nachlassenden Gaslieferungen hat die Bundesregierung die „Gas-Alamstufe“ ausgerufen. 

Frankreich rechnet mit schwankenden Gas-Importen

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Bundestag entscheidet über Gesetze für Gas-Krise und Ökostrom

Berlin, 07. Jul (Reuters) - Der Bundestag will heute (Donnerstag) über den Schutzschirm für Firmen und Verbraucher in der Gas-Krise sowie den beschleunigten Ökostrom-Ausbau entscheiden. Am...

Scholz – Müssen Energiewende nach Russlands Angriff noch beschleunigen

Berlin, 06. Jul (Reuters) - Deutschland muss nach dem russischen Angriff auf die Ukraine die Energiewende noch beschleunigen. "Energiepolitik ist nicht nur eine Frage des Preises....
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking