Samstag, Juni 22, 2024
StartBörseFondshaus BlackRock hat kein Interesse an Credit Suisse

Fondshaus BlackRock hat kein Interesse an Credit Suisse

London, 18. Mrz – Der Fondsriese BlackRock hat einen Medienbericht über ein mögliches Übernahmeangebot für die angeschlagene Credit Suisse dementiert. „BlackRock ist nicht an Plänen beteiligt, die Credit Suisse ganz oder teilweise zu übernehmen, und hat auch kein Interesse daran“, sagte ein BlackRock-Sprecher am Samstag zur Nachrichtenagentur Reuters.

Die Zeitung „Financial Times“ hatte zuvor berichtet, dass BlackRock an einer Konkurrenzofferte für die Credit Suisse arbeite, um einen möglichen Kauf der Schweizer Großbank durch den heimischen Rivalen UBS zu vereiteln. Der US-Investmentriese prüfe eine Reihe von Optionen und arbeite mit anderen Investoren zusammen, so die „Financial Times“ weiter.

Fondshaus BlackRock hat kein Interesse an Credit Suisse

Quelle: Reuters

Symbolfoto: Bild von furud auf Pixabay

Hier finden Sie die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse

Kennen Sie schon unser neues Wirtschaftsmagazin „Paul F„? Jetzt bei Readly lesen.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.