Freitag, Juni 14, 2024
StartNachrichtenRussisches Gericht verbietet Facebook und Instagram

Russisches Gericht verbietet Facebook und Instagram

21. Mrz (Reuters) – In Russland hat ein Gericht Facebook und Instagram verboten. Die beiden zum US-Technologiekonzern Meta Platform gehörenden Plattformen seien „extremistisch“, meldete die Nachrichtenagentur Tass zur Begründung des Verbots am Montag.

Instagram Facebook und

Das weltgrößte Internetnetzwerk Facebook kann bereits seit einiger Zeit nicht mehr in Russland aufgerufen werden, Instagram ist seit vergangener Woche nicht mehr verfügbar.

Zuvor hatte der Facebook-Eigner Meta Hassrede-Regeln angepasst, um Menschen wegen des Ukraine-Kriegs mehr Möglichkeiten zu geben, ihre Kritik öffentlich zu machen. Daraufhin war das Strafverfahren auf den Weg gebracht worden. Meta war zunächst nicht für eine Stellungnahme erreichbar. 

Russische Entwickler arbeiten inzwischen schon an einem Instagram-Klon mit dem Namen Rossgram.

Russisches Gericht verbietet Facebook und Instagram

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto und Foto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.