Dienstag, April 23, 2024
StartMeldungFacebook-Mutter Meta macht sich auf Gegenwind gefasst

Facebook-Mutter Meta macht sich auf Gegenwind gefasst

30. Jun (Reuters) – Der Facebook-Mutterkonzern Meta stellt sich einer internen Mitteilung zufolge im zweiten Halbjahr auf schwierigere Zeiten ein. Das Unternehmen müsse „in einem Umfeld langsameren Wachstums“ fehlerfrei und schlanker arbeiten, erklärte Produktvorstand Chris Cox auf dem internen Diskussionsforum des Unternehmens in einer Notiz, die die Nachrichtenagentur Reuters am Donnerstag einsehen konnte. Die Meta-Teams sollten nicht mit umfangreichen Neueinstellungen von Ingenieuren oder neuen Budgets rechnen, so Cox. Neben der allgemeinen Wirtschaftslage setzen Meta auch Datenschutzbestimmungen zu, die aus Sicht des Unternehmens das Werbegeschäft beeinträchtigen. Meta war zunächst nicht für eine Stellungnahme zu erreichen.

Facebook-Mutter Meta macht sich auf Gegenwind gefasst

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.