EZB verschafft sich Spielraum bis Nebel sich gelichtet hat

Date:

spot_img

Helsinki, 11. Mrz (Reuters) – Die EZB hat sich nach Angaben des finnischen Notenbankchefs Olli Rehn mit dem Beschluss zum beschleunigten Ausstieg aus der ultralockeren Geldpolitik mehr Spielraum verschafft. Es sei ein Kompromiss, zu dem er stehe, sagte Rehn am Freitag.

„Wir bewahren und erhöhen in der Tat sogar die Bewegungsfreiheit.“ Mit Blick auf die noch nicht absehbaren Folgen des Krieges in der Ukraine sagte der frühere EU-Kommissar, in einem Umfeld weit verbreiteter Unsicherheit empfehle es sich, kleine Schritte umsichtig zu gehen. Es gelte zu warten, bis sich der Nebel gelegt habe.

Die EZB will ihre milliardenschweren Anleihenkäufe schneller zurückfahren und im Sommer ganz auslaufen lassen, wenn es der Inflationsausblick erlaubt. Dies bedeutet allerdings nicht, dass eine Zinserhöhung rasch folgen muss. Die EZB erklärte, die Wende stehe erst „einige Zeit nach dem Ende“ der Käufe an. Laut Rehn könnte dies Wochen oder Monate bedeuten.

EZB verschafft sich Spielraum bis Nebel sich gelichtet hat

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Verdi will Streik bei Commerzbank-Tochter fortsetzen

Frankfurt, 05. Okt - Bei der Commerzbank-Tochter ComTS kehrt keine Ruhe ein: Nach dem Warnstreik am Dienstag und Mittwoch will nun die Gewerkschaft Verdi in den...

Ehemaliger BaFin-Chef Hufeld heuert bei Finanzinvestor Apollo an

Update Frankfurt, 05. Okt - Der ehemalige Präsident der Finanzaufsicht BaFin, Felix Hufeld, heuert beim US-Finanzinvestor Apollo an. Der 61-Jährige hat dort eine Tätigkeit als Senior Adviser übernommen, wie Hufeld am Mittwoch...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking