Dax startet etwas fester – Gipfel-Marathon in Brüssel

Date:

spot_img

Frankfurt, 24. Mrz (Reuters) – Der Dax hat sich zum Handelsstart am Donnerstag kaum bewegt. Der deutsche Leitindex notierte mit 14.320 Zählern knapp im Plus. Gespannt blickten die Investoren auf das Gipfeltreffen der Nato, der EU und der G7-Staaten in Brüssel.

Anleger rätseln, ob es doch noch zu einem europäischen Boykott russischer Energieimporte kommen könnte. Dies steht nach Angaben der Bundesregierung zwar nicht auf der Agenda. Allerdings könnte die Ankündigung des russischen Präsidenten Wladimir Putin, Gas und Öl nur noch gegen Rubel zu verkaufen, Lieferungen unmöglich machen. Der Preis für das US-Öl WTICLc1, der am Mittwoch deutlich angezogen war, notierte am Morgen kaum verändert bei 121,70 Dollar je Fass. 

Zu den größten Gewinnern im Dax zählten Daimler Truck, die sich um mehr als vier Prozent verteuerten. Der Lkw-Bauer rechnet trotz des Krieges in der Ukraine mit deutlichem Wachstum im laufenden Jahr. 

HeidelbergCement konnten mit der Erhöhung der Dividende bei den Anlegern nicht punkten. Sie verloren 0,6 Prozent und waren damit schwächster Dax-Wert.

Dax startet etwas fester – Gipfel-Marathon in Brüssel

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Volkswagen nimmt mit Porsche-Börsengang 9,4 Milliarden Euro ein

München, 28. Sep - Der größte Börsengang in Deutschland seit mehr als 25 Jahren ist unter Dach und Fach. Der Wolfsburger Autobauer Volkswagen brachte 113,9 Millionen...

Wall Street auf Erholungskurs – Apple auf Talfahrt

Frankfurt, 28. Sep - Nach mehreren Verlusttagen in Folge kehren Anleger an die Wall Street zurück. Mut machte ihnen am Mittwoch das vorläufige Ende des Ausverkaufs...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking