1.7 C
München
Mittwoch, Dezember 7, 2022

Dax startet erneuten Erholungsversuch – Zalando brechen ein

Expertenmeinungen

Frankfurt, 24. Jun (Reuters) – Das Wechselspiel von Ausverkauf und Kursrally geht am deutschen Aktienmarkt weiter: Der Dax stieg zur Eröffnung am Freitag um 0,3 Prozent auf 12.946 Punkte, nachdem er am Donnerstag knapp zwei Prozent abgerutscht war. Schnäppchenjäger seien wieder auf der Pirsch, sagte Naeem Aslam, Chef-Marktanalyst des Brokerhauses AvaTrade. 

Unterstützung erhalte der Aktienmarkt zudem von den fallenden Anleihe-Renditen, warf Portfolio-Manager Thomas Altmann vom Vermögensberater QC Partners ein. „Damit gehen die Finanzierungskosten der Unternehmen zurück. Zudem sind Anleihen im Vergleich zu Aktien ein Stück unattraktiver.“ 

Bei den Unternehmen stach Zalando mit einem Minus von 14,3 Prozent heraus. Der Online-Modehändler kürzte wegen der Kaufzurückhaltung der Verbraucher seine Gesamtjahresziele. „Die Warnung wurde zwar allgemein erwartet, ihr Umfang ist aber deutlich größer als gedacht“, kommentierte Analystin Georgina Johanan von der Bank JPMorgan. Sie rate wegen der trüben Konsumaussichten davon ab, den aktuellen Kursrücksetzer für einen Einstieg zu nutzen. Im Sog von Zalando rutschten die Titel des Rivalen About You um 4,3 Prozent ab.

Dax startet erneuten Erholungsversuch – Zalando brechen ein

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse