-0.9 C
München
Samstag, Januar 28, 2023

Dänemark erstmals vor Bildung von Links-Rechts-Regierung

Expertenmeinungen

Kopenhagen, 13. Dez (Reuters) – In Dänemark zeichnet sich erstmals seit Jahrzehnten eine Regierungsbildung unter Einbindung linker und rechter Kräfte ab. Die Vorsitzende der dänischen Sozialdemokraten, Mette Frederiksen, sagte am Dienstagabend, sie habe sich mit den Liberalen als wichtigster Oppositionspartei und der Moderaten Partei auf die Bildung einer Koalitionsregierung mit ihr als Ministerpräsidentin geeinigt. Man wolle mehr Menschen in Arbeit bringen, habe sich hohe Klimaziele gesetzt und werde ein umfassendes Reformprogramm auf den Weg bringen. Die drei Parteien haben zusammen 89 der 179 Sitze im Parlament. Die Chefs der drei Parteien wollen am Mittwoch ihre Pläne darlegen. Frederiksen steht vor ihrer zweiten Amtszeit.

Die Sozialdemokraten waren bei der Parlamentswahl Anfang November stärkste Kraft geworden und hatten ihr bestes Wahlergebnis seit Jahrzehnten erzielt. Frederiksen hatte sich im Wahlkampf für eine breite Koalition über die traditionelle Links-Rechts-Spaltung hinweg eingesetzt und argumentiert, dass in einer Zeit der internationalen Unsicherheit politische Einigkeit erforderlich sei.

Dänemark erstmals vor Bildung von Links-Rechts-Regierung

Quelle: Reuters

Symbolfoto: Bild von Julian Hacker auf Pixabay

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse.

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse