China startet Militärmanöver rund um Taiwan nach Pelosi-Besuch

Date:

spot_img

Taipeh/Peking, 04. Aug (Reuters) – Als Reaktion auf den Taiwan-Besuch von US-Spitzenpolitikerin Nancy Pelosi hat China staatlichen Medien zufolge mit den angekündigten Militärmanövern rund um die Insel begonnen. Die Volksbefreiungsarmee habe Übungen zu Wasser und in der Luft in dem Gebiet gestartet, berichtete das chinesische Staatsfernsehen am Donnerstag. Die Manöver sollen demnach bis Sonntagmittag Ortszeit (06.00 Uhr MESZ) dauern. Dabei seien auch Schießübungen geplant.

Das taiwanesische Verteidigungsministerium erklärte, das Militär werde seine Alarmbereitschaft weiter erhöhen, um die nationale Sicherheit und Souveränität zu sichern und angemessen auf die „feindliche Situation“ zu reagieren. Die Lage in der Straße von Taiwan und in der Nähe der vorgelagerten Inseln Taiwans werde genau beobachtet. Taiwan hatte bereits am Mittwoch erklärt, dass China mit den Manövern wohl auch in taiwanesisches Hoheitsgebiet eindringen werde. 

Die Vorsitzende des US-Repräsentantenhauses, Pelosi, hatte trotz massiver Kritik aus China am Dienstag und Mittwoch Taiwan besucht, das von der Volksrepublik als abtrünnige Region und Teil des eigenen Staatsgebiets betrachtet wird. China reagierte empört auf den ranghöchsten US-Besuch in Taiwan seit 25 Jahren und drohte mit schwerwiegenden Konsequenzen. Die Führung in Peking bestellte den US-Botschafter ein und kündigte Militärmanöver in dem Gebiet um Taiwan an.

China startet Militärmanöver rund um Taiwan nach Pelosi-Besuch

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Die aktuelle Folge zum FUNDSCENE NFT, Web3 , Metaverse Talk.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Deutschland und das Sparen

Lange Zeit galt Deutschland als Weltmeister im Sparen und noch immer wird gerne Geld auf die hohe Kante gelegt, um bei Bedarf darauf zurückzugreifen oder schlichtweg für das Alter vorgesorgt zu haben.

United Internet und Tochter 1&1 erhöhen Ergebnis-Prognose für 2022

Berlin, 30. Sep - Der Internetdienstleister United Internet und seine Mobilfunktochter 1&1 erhöhen ihre Ergebnis-Prognose für das laufende Jahr. Das Betriebsergebnis (Ebitda) soll sich – unter anderem...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking