Dienstag, Mai 28, 2024
StartWirtschaftChemiegewerkschaft hofft auf schnelle Einigung in Tarifrunde

Chemiegewerkschaft hofft auf schnelle Einigung in Tarifrunde

Frankfurt, 14. Okt – Die Chemiegewerkschaft IG BCE hofft auf eine rasche Einigung in der anstehenden dritten Runde der Tarifverhandlungen für die 580.000 Beschäftigten der Branche. „Zumindest von unserer Seite werden wir versuchen, Klarheit zu schaffen“, erklärte Verhandlungsführer Ralf Sikorski. Denn vor allem das werde derzeit von den Mitarbeitern in den Betrieben gewünscht. Die Gewerkschaft strebt in den Gesprächen weiter eine nachhaltige Erhöhung der Entgelte an.

„Es wird keinen Abschluss geben, der nur die Brücke verlängert, ohne dass da Nachhaltigkeit reinkommt.“ Notwendig sei eine tabellenwirksame Erhöhung der Entgelte und eine Entlastungen der Mitarbeiter für die kommenden Monate, die Kaufkraft schafft. „Nur eine Einmalzahlung ist nicht das, was wir anstreben.“ 

Die bundesweiten Tarifverhandlungen gehen am Sonntag in die dritte Runde. Im April hatten sich Arbeitgeber und Gewerkschaft wegen der wachsenden Unsicherheiten infolge des Ukraine-Kriegs auf eine siebenmonatige Brückenlösung mit einer einmaligen Zahlung von 1400 Euro für die Beschäftigten der Branche geeinigt. Die Gespräche werden nun in Wiesbaden fortgesetzt und sind für drei Tage angesetzt. Auch die Arbeitgeber hatten bereits die Möglichkeit einer schnellen Lösung noch in diesem Monat angedeutet. „Wir wollen dem Oktober eine Chance geben“, hatte ihr Verhandlungsführer, Hans Oberschulte, der „FAZ“ gesagt. 

Ursprünglich hatte die IG BCE einen Tarifabschluss oberhalb der Teuerungsrate angestrebt. Zum Zeitpunkt der Forderung war die Inflation aber noch deutlich niedriger, bevor sie infolge des Ukraine-Kriegs auf neue Höchstwerte geklettert war.

Chemiegewerkschaft hofft auf schnelle Einigung in Tarifrunde

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.