Freitag, Juni 14, 2024
StartNachrichtenBundesregierung sieht derzeit zu Twitter "keine echte Alternative"

Bundesregierung sieht derzeit zu Twitter „keine echte Alternative“

Berlin, 21. Dez – Ungeachtet jüngster Irritationen über das Vorgehen von Twitter-Chef Elon Musk hält die Bundesregierung an ihrem Auftritt in dem Kurznachrichtendienst fest. Es gebe „im Augenblick aus unserer Sicht keine echte Alternative zu Twitter“, um die Politik der Bundesregierung in den sozialen Medien zu verbreiten, sagte Regierungssprecher Steffen Hebestreit am Mittwoch in Berlin. Gleichwohl schaue sich die Bundesregierung die Entwicklung von Twitter „sehr genau“ an. Im Augenblick gebe es aber keine Überlegungen, dass sich die Bundesregierung, Kanzler Olaf Scholz oder der Regierungssprecher von Twitter zurückziehe, sagte Hebestreit. 

Bundesregierung sieht derzeit zu Twitter „keine echte Alternative“

Quelle: Reuters

Symbolfoto: Bild von www_slon_pics auf Pixabay

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.