Behörde gibt grünes Licht für Software-Allianz von VW und Bosch

Date:

spot_img

Hamburg, 04. Jul (Reuters) – Volkswagen und der weltgrößte Autozulieferer Bosch können mit der gemeinsamen Entwicklung von Software für automatisiertes Fahren beginnen. Das Bundeskartellamt gab nach Angaben von Montag grünes Licht für die Entwicklungskooperation. Man werde die Weiterentwicklung der Kooperation jedoch auf der Grundlage der kartellrechtlichen Selbsteinschätzung der Unternehmen weiter im Blick behalten.

Die Softwaretochter Cariad des Wolfsburger Autobauers und Bosch hatten im Januar eine Allianz angekündigt, um die Entwicklung von selbstfahrenden Autos zu beschleunigen. 

Behörde gibt grünes Licht für Software-Allianz von VW und Bosch

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Der SUV für das Elektrozeitalter – Polestar 3 feiert am 12. Oktober Premiere

GÖTEBORG, SCHWEDEN –Polestar (Nasdaq: PSNY) wird seinen ersten SUV, den Polestar 3, am 12. Oktober 2022 in Kopenhagen, Dänemark, vorstellen.  Der Polestar 3 ist ein leistungsstarker,...

Erste Power-Swap-Station (PSS) von NIO in Deutschland geht ans Netz

Noch vor dem offiziellen Markteintritt von NIO am 7. Oktober in Deutschland ist die erste Power-Swap-Station (PSS) hierzulande in Zusmarshausen eröffnet worden.
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking