Samstag, Mai 25, 2024
StartWirtschaftImmobilienBayern will Solardachpflicht für Industrie ab Januar

Bayern will Solardachpflicht für Industrie ab Januar

München, 28. Jun (Reuters) – Bayern verpflichtet die Industrie zum Bau von Solardächern. Ab Januar sollen neue Gewerbe- und Industriegebäude mit Solaranlagen ausgestattet werden, teilte die bayerische Staatsregierung am Dienstag mit. Für sonstige Nicht-Wohngebäude gelte der Stichtag 1. Juli 2023. Die Pflicht gelte auch dann, wenn nur das Dach erneuert werde. Für neu errichtete Wohngebäude sei in der neuen Bauordnung eine Soll-Bestimmung im Sinn einer Empfehlung vorgesehen. 

Damit verzögern sich die Solardachpläne in Bayern allerdings: Im Entwurf eines Klimaschutzgesetzes vom November 2021 waren noch die Stichtage 1. Juli 2022 für Industriegebäude und 1. Januar 2023 für Nicht-Wohngebäude aufgeführt. Auch in vielen anderen Bundesländern wurden bereits Pflichten zum Bau von Solardächern bei Neubauten beschlossen.

Bayern will Solardachpflicht für Industrie ab Januar

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.