Bankenbranche sieht in Renditeanstieg Zeichen der Zinsnormalisierung

Date:

spot_img

Frankfurt, 19. Jan (Reuters) – Die Bankenbranche wertet den Renditeanstieg über die Nulllinie bei der richtungsweisenden Bundesanleihe als Anzeichen für eine Normalisierung der Zinsen. Maßgeblich dafür dürften nachlassende Pandemie- und Konjunktursorgen an den Finanzmärkten sowie die von der US-Notenbank Fed vorbereitete Zinswende sein, erklärte Gerit Vogt, Volkswirt des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) am Mittwoch.

Grundsätzlich begrüße der BVR die Normalisierung des Zinsumfelds. „Dies trägt dazu bei, die allgemeinen Risiken für die Finanzmarktstabilität etwa mit Blick auf die Immobilienmärkte zu vermindern.“

Aus Sicht des Bankenverbandes BdB war der Anstieg der Kapitalmarktzinsen nach der angekündigten Zinswende in den USA und dem Inflationsschub im Euro-Raum zu erwarten. „Wir halten es allerdings für erforderlich, dass nun auch die Geldpolitik im Euroraum einen Fahrplan zur ‚Normalisierung‘ der Leitzinsen aufstellt“, sagte eine BdB-Sprecherin. Auf diese Weise könne die Europäische Zentralbank das Risiko von größeren Unsicherheitszuschlägen beim Kapitalmarktzins vermeiden. „Gleichzeitig könnte sie damit für eine behutsame und moderate Entwicklung der langfristigen Zinsen sorgen.“

Bankenbranche

Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe war am Mittwoch erstmals seit Anfang Mai 2019 wieder über die Marke von null Prozent gestiegen. Sie rentierte zuletzt bei plus 0,017 Prozent. Wegen der Aussicht auf baldige Zinserhöhungen in den USA stieg auch die Rendite der vergleichbaren US-Staatsanleihe an.

Die Fondsgesellschaft Union Investment rechnet mit einem weiteren Renditeanstieg – wenn auch nur in moderatem Maße. Christian Kopf, Leiter Portfoliomanagement Renten bei der Fondsgesellschaft der Volks- und Raiffeisenbanken geht davon aus, dass die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen bis zum Jahresende auf 0,2 Prozent klettern wird und die Kurse der Bundesanleihen entsprechend weiter fallen dürften. 

Bankenbranche sieht in Renditeanstieg Zeichen der Zinsnormalisierung

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Was heute noch wichtig ist, finden Sie hier.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Nestle verzichtet nach Protesten auf Produkte des Palmöl-Lieferanten AAL

London/Jakarta, 01. Okt - Nach Protesten von Umweltgruppen hat der Nahrungsmittelhersteller Nestle einen Verzicht auf Produkte des indonesischen Palmöl-Herstellers AAL angekündigt. Nach einer kürzlich vorgenommenen unabhängigen Bewertung...

Nordkorea feuert erneut zwei ballistische Raketen ab

Seoul, 01. Okt - Nordkorea hat am Samstag zwei ballistische Kurzstreckenraketen auf das Meer vor der Ostküste abgefeuert. Nach Angaben des südkoreanischen Militärs war dies der...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking