-1.4 C
München
Samstag, Januar 28, 2023

Banken erwarten laut EZB-Umfrage nachlassende Nachfrage nach Firmenkrediten

Expertenmeinungen

Frankfurt, 25. Okt – Banken in der Euro-Zone rechnen vor dem Hintergrund der sich eintrübenden Konjunktur mit einer schwächeren Nachfrage nach Firmenkrediten im laufenden Quartal. Zudem planten die Institute im Zeitraum Oktober bis Dezember, ihre Vergabestandards für Unternehmensdarlehen aufgrund des nach ihrer Einschätzung zugenommenen Kreditrisikos weiter zu verschärfen, wie eine am Dienstag veröffentlichte Umfrage der EZB unter 153 Geldhäusern ergab. Finanzinstitute in Deutschland gehen laut Bundesbank für das Schlussquartal von einer unveränderten Nachfrage nach Firmenkrediten aus. Auch sie planten allerdings, ihre Vergabe-Richtlinien für Firmenkredite weiter zu verschärfen.

Die Ergebnisse der in der Fachwelt als „Bank Lending Survey“ (BLS) bekannten EZB-Erhebung spielen eine wichtige Rolle bei der Festlegung der Geldpolitik. Denn sie geben den Währungshütern ein Bild der Finanzierungsbedingungen im Euro-Raum. Die nächste Zinssitzung findet bereits diesen Donnerstag statt.

Angesichts des anhaltenden Inflationsschubs gehen viele Volkswirte davon aus, dass die Euro-Wächter wie schon im September einen Jumbo-Zinsschritt beschließen und die Schlüsselsätze um 0,75 Prozentpunkte anheben werden. Die EZB befragt Geldhäuser der Euro-Zone viermal im Jahr zu ihrem Kreditgeschäft. Die Erhebung fand dieses Mal zwischen dem 16. September und 4. Oktober statt. Aus Deutschland nahmen 33 Banken teil.

BANKEN VERSCHÄRFEN VERGABESTANDARDS

Noch im Sommerquartal bis Ende September hatte die Nachfrage nach Unternehmenskrediten im Euro-Raum zugenommen, wie aus der EZB-Umfrage hervorgeht. Als Gründe führte die Notenbank den Finanzbedarf der Firmen an und verwies auf gestiegene Energie- und Produktionskosten sowie auf wachsende Lagerbestände im Zuge der sich abkühlenden Nachfrage. Auch die Vorsorge der Unternehmen angesichts von Lieferengpässen habe eine Rolle gespielt.

Allerdings kamen die Unternehmen nicht mehr so leicht an Kredite. Wie schon im zweiten Quartal verschärften die Institute im Sommer ihre Vergabestandards. Bei Immobilienkrediten an private Haushalte und bei Konsumentenkrediten gestalteten sie ihre Standards ebenfalls restriktiver.

Auch in Deutschland gingen die Banken im dritten Quartal in allen drei Kreditsegmenten bei der Vergabe strenger vor. Bei privaten Wohnungsbaukrediten verschärften die Institute laut Bundesbank zum zweiten Mal in Folge ihre Kreditrichtlinien so stark wie noch nie seit Einführung der turnusmäßigen Erhebung im Jahr 2003. Dabei habe neben der Verschlechterung der Wirtschaftslage auch eine gesunkene Kreditwürdigkeit der Kreditnehmer eine wichtige Rolle gespielt, erklärte die Bundesbank.

Banken erwarten laut EZB-Umfrage nachlassende Nachfrage nach Firmenkrediten

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Tipp: Dividenden ausländischer Aktien werden doppelt besteuert, 
dieses Finanztool erledigt Deine Rückerstattung

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse