3.6 C
München
Donnerstag, Februar 2, 2023

Bank of Japan erschüttert Anleger in Fernost

Expertenmeinungen

Frankfurt/Tokio, 20. Dez – Die japanische Notenbank hat mit einer überraschenden Änderung der Bandbreite für ihre Anleihen-Renditeziele die asiatischen Aktienmärkte durchgerüttelt. In Tokio rutschte der Nikkei-Index am Dienstag nach anfänglichen Gewinnen um 2,5 Prozent auf 26.568 Punkte ab. Die Börse in Shanghai und der Index der wichtigsten Unternehmen in Shanghai und Shenzhen gaben jeweils mehr als ein Prozent nach.

Die Bank of Japan ließ ihr Null-Prozent-Renditeziel für zehnjährige Anleihen zwar unverändert, verbreiterte das mögliche Band nach oben und unten aber um jeweils 50 Basispunkte von bisher 25 Basispunkte. Damit ließ sie einen stärkeren Anstieg der langfristigen Zinssätze zu. Zugleich kündigten die Notenbanker indes an, die Anleihekäufe deutlich zu erhöhen. „Vielleicht ist dies ein kleiner Schritt, um die Strategie zu testen und zu sehen, wie der Markt reagiert, und wie stark er reagiert“, sagte Bart Wakabayashi, Experte beim Finanzdienstleister State Street in Tokio. „Ich denke, wir sehen hier den ersten Zeh im Wasser.“

Börsianer rätselten nun über den nächsten Schritt der Bank of Japan, da sich die Amtszeit von Notenbankchef Haruhiko Kuroda dem Ende zuneigt. „Sie haben das Band erweitert, und ich denke, das kam früher als erwartet. Das wirft die Frage auf, ob dies ein Vorbote für eine weitere Normalisierung der Politik ist“, sagte Moh Siong Sim, Währungsstratege bei der Bank of Singapore.

Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen ausgewählter Aktienindizes und Währungen:

Indizes StandVeränderung in Prozent
Nikkei<.N225>26.568,03 -2,5 
Topix<.TOPX>1.905,59 -1,5 
Shanghai<.SSEC>3.073,77 -1,1 
CSI300<.CSI300>3.829,02 -1,7 
Hang Seng<.HSI>19.037,14 -1,6 
Kospi<.KS11>2.333,29 -0,8 
Euro/Dollar<EUR=>1,0600 
Pfund/Dollar<GBP=>1,2152 
Dollar/Yen<JPY=>133,26 
Dollar/Franken<CHF=>0,9285 
Dollar/Yuan<CNY=>6,9764 
Dollar/Won<KRW=>1.290,50 

Bank of Japan erschüttert Anleger in Fernost

Quelle: Reuters

Symbolfoto: Bild von DavidandTimmy auf Pixabay

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse.

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse