4.6 C
München
Dienstag, November 29, 2022

Bahn setzt verstärkt auf Wiederverwertung Baustoffe

Expertenmeinungen

Düsseldorf, 06. Okt – Die Deutsche Bahn will in den kommenden Jahren den Anteil an recycelten Materialen beim Streckenbau deutlich steigern. So soll bis 2030 etwa der Recycling-Anteil beim Schienenstahl auf 45 Prozent nahezu verdoppelt werden, wie die Bahn am Donnerstag ankündigte. Beim Gleisschotter werde eine Verdreifachung auf rund 40 Prozent angestrebt. „Mit der Erhöhung des Recycling-Anteils bei unseren Hauptressourcen Schienenstahl, Gleisschotter und Betonschwellen gehen wir einen großen Schritt Richtung Kreislaufwirtschaft, denn diese machen rund 80 Prozent des gesamten Ressourceneinsatzes bei der DB aus“, erklärte Bahn-Chef Richard Lutz. Um die Ziele zu erreichen, werde die Bahn entsprechende Kriterien bei den Auftragsvergaben stärker berücksichtigen. Bis 2040 soll dann eine vollständige Kreislaufwirtschaft aufgebaut sein.

Bahn setzt verstärkt auf Wiederverwertung Baustoffe

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse