Samstag, Mai 18, 2024
StartUkraineBaerbock beruft Treffen zu Soforthilfe für Ukraine ein

Baerbock beruft Treffen zu Soforthilfe für Ukraine ein

Berlin, 25. Nov – Außenministerin Annalena Baerbock lädt zu einem Treffen über internationale Nothilfen für die zerstörte Energieversorgung der Ukraine. Das Treffen in der kommenden Woche am Rande des Nato-Außenministertreffens in Bukarest werde im erweiterten G7-Rahmen stattfinden, sagte ein Sprecher des Auswärtigen Amtes am Freitag in Berlin. Auch Japan sei zugeschaltet. Es werde auch darum gehen, wie ukrainische Städte besser vor Angriffen Russlands geschützt werden könnten. Eine Regierungssprecherin sagte, die Bundesregierung werde ihre Hilfen angesichts der gezielten russischen Angriffe auf ukrainische Infrastruktur verstärken.

Nach Angaben des Bundesinnenministeriums hat das Technische Hilfswerk (THW) bereits 431 Stromgeneratoren für die Ukraine angeschafft, die zum großen Teil schon geliefert worden seien. Reuters hatte bereits vergangenes Wochenende berichtet, dass insgesamt 2430 Generatoren von verschiedenen Ministerien für die Ukraine angeschafft wurden. Die deutsche Hilfe für die ukrainische Bevölkerung erstreckt sich aber auch auf Decken, Matratzen, Brennstoff und Lebensmittel. Kanzler Olaf Scholz hatte zuletzt von einem russischen „Bombenterror“ gesprochen und zugesagt, dass Deutschland mehr Hilfe bei der Wiederherstellung der zerstörten Strom- und Wasserversorgung leisten wolle. 

Baerbock beruft Treffen zu Soforthilfe für Ukraine ein

Quelle: Reuters

Titelfoto: Foto © gruene.de https://annalena-baerbock.de/lebenslauf/

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.