4.6 C
München
Dienstag, November 29, 2022

Asiens Börsen meist im Minus – Tokio im Plus

Expertenmeinungen

Frankfurt/Tokio, 11. Jul (Reuters) – Aus Furcht vor einem Rückschlag für die chinesische Wirtschaft ziehen sich Investoren aus zahlreichen asiatischen Aktienmärkten zurück. Die Börse Shanghai fiel am Montag um 1,6 Prozent auf 3303 Punkte und der Hongkonger Leitindex um gut drei Prozent auf 21.047 Zähler. Der japanische Nikkei-Index stieg dagegen um 1,1 Prozent auf 26.812 Stellen. 

Auftrieb erhielt dieser vom Sieg der Regierungskoalition bei den Wahlen zum japanischen Oberhaus. „Mit der jetzt alleinigen Mehrheit der LDP kann und wird die wirtschaftsfreundliche Politik weitergehen“, prognostizierte Portfolio-Manager Thomas Altmann vom Vermögensberater QC Partners. Die Aussicht hierauf war Börsianern zufolge der Grund für die erneute Talfahrt der japanischen Währung. Der Dollar stieg im Gegenzug zeitweise um ein knappes Prozent und notierte mit 137,27 Yen so hoch wie zuletzt vor 24 Jahren. 

Sorgen bereiteten Anlegern die wieder steigende Coronavirus-Fallzahlen in China, denen die dortigen Behörden mit neuen Beschränkungen begegnen. „China scheint mit dem Aufkommen leichter übertragbarerer Varianten seinen Krieg gegen Corona zu verlieren“, sagte Attila Widnell, Geschäftsführer des Datenanbieters Navigate Commodities. 

Bei den Unternehmen rückte Ronshine ins Rampenlicht. Einer Pflichtmitteilung zufolge konnte die Immobilienfirma Zinszahlungen in Höhe von 27,9 Millionen Dollar nicht leisten. Die Aktie fiel daraufhin in Hongkong zeitweise um fast elf Prozent auf ein Rekordtief von 1,41 Hongkong-Dollar. In Tokio rutschten die Titel von Yaskawa um 5,6 Prozent ab, nachdem der Roboterbauer ein Quartalsergebnis unter Markterwartungen bekannt gegeben hatte. 

Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen ausgewählter Aktienindizes und Währungen:

Indizes StandVeränderung in Prozent
Nikkei26.812,30 +1,1 
Topix1.914,66 +1,4 
Shanghai3.303,21 -1,6 
CSI3004.341,37 -2,0 
Hang Seng21.055,24 -3,1 
Kospi2.340,24 -0,4 
Euro/Dollar1,0135 
Pfund/Dollar1,1969 
Dollar/Yen136,91 
Dollar/Franken0,9795 
Dollar/Yuan6,7097 
Dollar/Won1.302,67 

Asiens Börsen meist im Minus – Tokio im Plus

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse