Anleger an der Wall Street vorsichtig – Musk schiebt Twitter an

Date:

Frankfurt/Bangalore, 04. Apr (Reuters) – Die Anleger an der Wall Street sind vorsichtig in die neue Woche gestartet. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte eröffnete am Montag 0,4 Prozent schwächer auf 34.675 Punkte. Der breiter gefasste S&P 500 lag faktisch unverändert bei 4543 Zählern. Der Index der Technologiebörse Nasdaq stieg dagegen 0,3 Prozent auf 14.309 Punkte. 

Für kräftigen Rückenwind sorgte Tesla-Chef Elon Musk bei Twitter mit der Mitteilung, er sei Großaktionär bei dem Kurznachrichtendienst geworden.

Twitter-Aktien schossen um 21,4 Prozent nach oben. Im Sog legten auch die Papiere von Snapchat-Eigner Snap sowie von Facebook-Mutterkonzern Meta zu. 

Musk besitzt nun einen Anteil von 9,2 Prozent an Twitter, wie aus einer Pflichtmitteilung hervorgeht. Damit könnte der laut Forbes reichste Mann der Welt, dem auf Twitter mehr als 80 Millionen Menschen folgen, das größte Aktienpaket aller Investoren besitzen. Erst kürzlich hatte Musk in einem Tweet erklärt, er denke „ernsthaft“ darüber nach, eine neue Internet-Plattform zu gründen.

Titel von JPMorgan gaben zunächst 1,7 Prozent nach. Der US-Großbank droht aus ihren Engagements in Russland ein Verlust von bis zu einer Milliarde Dollar, erklärte Vorstandschef Jamie Dimon.

Anleger an der Wall Street vorsichtig – Musk schiebt Twitter an

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Starke Firmenbilanzen geben Wall Street Auftrieb

Frankfurt, 26. Mai (Reuters) - Ermutigende Firmenbilanzen und optimistische Ausblicke locken Anleger an die Wall Street. Die Leitindizes Dow Jones, Nasdaq und S&P 500 stiegen zur Eröffnung...

Fed-Protokolle schieben Börsen an

Frankfurt, 26. Mai (Reuters) - Die Aussicht auf umsichtige Zinserhöhungen der US-Notenbank Fed lässt europäische Anleger aufatmen. Konjunktursorgen dämpften die Kauflaune an Christi Himmelfahrt allerdings. Dax...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking