-1.8 C
München
Samstag, Januar 28, 2023

Amadeus Fire profitiert vom Fachkräftemangel

Expertenmeinungen

Frankfurt, 25. Okt (Reuters) – Die anhaltende Nachfrage nach der Vermittlung von Fachkräften treibt die Geschäfte des Personaldienstleisters Amadeus Fire. In den ersten neun Monaten kletterte der Umsatz um elf Prozent auf 306 Millionen Euro, wie das im SDax gelistete Unternehmen am Dienstag mitteilte. Das operative Ergebnis (Ebita) legte allerdings nur um 1,7 Prozent auf 50,2 Millionen Euro zu. Während die Kernsparte Personaldienstleistungen boomte, ging der Umsatz im kleineren Segment Weiterbildung zurück, das Ebita brach dort um fast zwei Drittel ein. Im Gesamtjahr erwartet Amadeus Fire ein Ebita von mehr als 70 (Vorjahr: 66,5) Millionen Euro und damit am unteren Ende der aktuellen Prognose einer Steigerung von sieben bis neun Prozent.

Amadeus Fire profitiert vom Fachkräftemangel

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse