Mittwoch, Februar 28, 2024
StartBörseAktien der Porsche AG fallen unter Ausgabepreis

Aktien der Porsche AG fallen unter Ausgabepreis

Frankfurt, 03. Okt  – Im Sog der Kursverluste des Gesamtmarkts gerät auch Börsenneuling Porsche unter Verkaufsdruck. Die Aktien des Sportwagenbauers fielen zur Eröffnung am Montag um 0,6 Prozent auf 82 Euro und lagen damit erstmals unter ihrem Ausgabepreis von 82,50 Euro. Die Titel des Großaktionärs Volkswagen gaben 2,1 Prozent nach. 

Porsche hatte am 29. September in einem schwierigen Börsenumfeld debütiert und sich zunächst behauptet. Artikel: Porsche-Aktie behauptet sich in holprigem Gelände 

Mit einem Emissionsvolumen von 9,4 Milliarden Euro war es nach der Deutschen Telekom der zweitgrößte Börsengang in Deutschland überhaupt.

Aktien der Porsche AG fallen unter Ausgabepreis

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.